Willkommen > Spendenabsetzbarkeit

Spendenabsetzbarkeit

Ab 01. Jänner 2017 können Privatpersonen ihre Spenden nicht mehr selbst als Sonderausgaben geltend machen, sondern die jeweils begünstigte Organisation muss den Namen, das Geburtstdatum, sowie die Jahresspendensumme an die Finanzbehörde weiterleiten.


Wenn Sie möchten, dass Ihre Spenden aus dem Jahr 2017 unseren Verein steuerlich abgesetzt werden, bitten wir Sie, uns Ihr Geburtsdatum bekannt zu geben und zu überprüfen, ob Ihr Vor- und Nachname korrekt geschrieben wurden. Beides muss mit den Angaben im Melderegister übereinstimmen. Da nur Einzelpersonen Spenden steuerlich geltend machen können, sollte Sie uns im Falle eines Familienkontos bekanntgeben, wer die Spende geltend machen möchte. Wir übermitteln Ihre Daten in verschlüsselter Form. Sie müssen sich nicht mehr selbst um die steuerliche Absetzbarkeit Ihrer Spenden kümmern.


So können Sie uns Ihre Daten übermitteln:

  • in die Zahlungsanweisung eintragen
  • ein Mail an maenner@soziale-betreuung.at schicken
  • oder uns postalisch informieren: Verein für Soziale Betreuung NÖ-Süd, Johann Strauß-Gasse 8, 2700 Wiener Neustadt.

Unsere Spendenbegünstigungsnummer lautet: SO 2326


Vielen Dank für Ihre Mühe. Und ein großes Dankeschön an alle, die uns Ihre Daten in den letzten Wochen bereits mitgeteilt haben. Weitere Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden sie unter:

www.spenden.at

Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin mit Ihrer Spende!


 

Verein für Soziale Betreuung Nö-Süd