Wohnhof

Wohnhof Aussenansicht

Wohnhof Gemeinschaftshaus

Wohnhof Wohngebäude

Der Wohnhof ist eine Brücke zwischen intensiv betreuter Wohngemeinschaft und einer eigenen Wohnung. Er bietet 28 Startwohnungen für ehemalige Bewohner unseres Wohnheims, für Familien, die kurzfristig in Not geraten sind, Frauen, alleinerziehende Mütter und junge Erwachsene.


Das Gemeinschaftshaus, unser großes „Wohnzimmer“, steht als Raum für Freizeitgestaltung, Mensch sein, Besprechungen, Feste feiern (ohne Alkohol) u.s.w. zur Verfügung.


Für den speziellen Mietvertrag
zwischen  „Heimat Österreich“, gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft m.b.H., dem Verein als Betreuungseinrichtung und dem/der MieterIn sind folgende Kriterien  Voraussetzung:
  • ein regelmäßiges Einkommen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der Betreuungseinrichtung
  • das Akzeptieren der Hausordnung
  • Übernahme von Diensten und Verantwortung in der Gemeinschaft
  • Es ist keine Ablöse, Kaution oder Kauf von Genossenschaftsanteilen notwendig